Mrs.Minimal in der Süddeutschen Zeitung

"Alltag, Haushalt und Mental Load werden leichter"

:::

"So bringt man Leichtigkeit in den Kleiderschrank"

Warum Ausmisten? 

„Ich müsste mal wieder dringend bei mir ausmisten!“  - wie oft hat man diesen Satz schon zu sich selbst gesagt… 

Übervolle Schränke, Schubladen die man kaum mehr zubekommt, Chaos im Kinderzimmer, stapelweise Rechnungen und Papiere, Regale voll bis obenhin, Klamotten überall und unzählige Kisten und Krempel im Keller. 

Dieses Szenario kennt fast jeder. Und früher oder später wird gründlich aufgeräumt und von Zeit zu Zeit auch mal ausgemistet. Damit wieder Ordnung herrscht. 

Aber meist hält diese Ordnung nicht allzu lange an und das Chaos bahnt sich erneut seinen Weg. Und das ganze Spiel beginnt von vorn… 

Ich denke wir alle haben das Bedürfnis nach ausreichend Platz, anhaltender Ordnung und einer angenehmen Atmosphäre in unseren eigenen vier Wänden. 

Doch genügend Platz hat eigentlich keiner, das mit der Ordnung ist so eine Sache & eine angenehme Atmosphäre versucht man dann mit neuer Deko hinzubekommen. 

So war´s zumindest bei mir. 
Viele Jahre. 
Eigentlich immer. 

 

Bis ich Minimalismus entdeckte - und mein Leben von Grund auf geändert habe. 

 

Warum Minimalismus?

Jetzt denken ja viele Leute bei Minimalismus erstmal an Askese, Beschränkung, Mangel. Doch ehrlich gesagt ist genau das Gegenteil der Fall. 
Minimalismus hat mir bewusst gemacht, in welcher Fülle, ja Überfülle, ich die ganze Zeit lebte. Und dass diese Überfülle mich davon abgehalten hat, die Dinge zu tun, die mir wichtig sind, weil der ganze Kram so viel Geld, Zeit und Aufmerksamkeit kostet.

Ich hatte eine unvorstellbar große Sehnsucht nach Leichtigkeit, nach Klarheit und Ordnung in meinen eigenen vier Wänden. Und in meinem Leben.

Genau das verhießen alle Minimalisten, von denen ich Bücher gelesen, Podcasts angehört oder Videos angeschaut habe. Da hab ich´s einfach ausprobiert. Angefangen bei meinem eignen Kleiderschrank, aufgehört im Keller. 
Und ich kann´s echt bestätigen: 

Minimalismus nimmt dir nichts, aber gibt dir richtig viel.

Minimalismus gibt dir die richtigen Denkanstöße, wie du dich von unnötigen Dingen und störendem Ballast befreien kannst.
Minimalismus hilft dir, eine grundlegende Ordnung in deinem zu Hause zu schaffen und eine sinnvolle Struktur für deine Habseligkeiten zu entwickeln.
Minimalismus fordert dich auf, dein Konsumverhalten zu überdenken und bewusste Kaufentscheidungen zu treffen, damit dein zu Hause auch in Zukunft Ordnung, Klarheit und Leichtigkeit ausstrahlt.  

Und das Beste an der ganzen Sache ist ja: All die guten Eigenschaften, die dein zu Hause ausstrahlt, strahlst du auch aus. Denn die Umwandlung, die in deinem zu Hause geschieht, hat ihren Ursprung in dir. 

Du verwandelst dich mit. 

Dein zu Hause ist lediglich das Abbild deines Inneren.


Leichtigkeit stellt sich ein, wenn du dich bewusst von all dem Ballast befreist, den du Jahre und Jahrzehnte mit dir herumgeschleppt hast.
Klarheit im Außen erschaffst du, wenn du dir innerlich klar machst, was du besitzen möchtest und was du nicht mehr brauchst.
Eine wirklich anhaltende Ordnung ist das Ergebnis dieses Prozesses, bei dem du für dich geordnet und entschieden hast, was bei dir an erster Stelle steht und wie du deine Prioritäten setzt.

Trau dich und lass dich auf das Abenteuer Minimalismus ein! 

Du wirst nichts verlieren und so viel gewinnen!

Meine Angebote

Vorträge 

Interessierst du dich für einen meiner Vorträge? Oder möchtest du mich für eine Veranstaltung buchen? Egal welche Größenordnung, ob in deinem Zuhause beim gemütlichen Wohnzimmer-Vortrag mit deinen Freund*innen oder vor größerem Publikum - kontaktiere mich unverbindlich und wir finden das passende Format! 

Workshops 

Ab einer Größe von 5 Leuten biete ich themenorientierte und praxisnahe Workshops bei euch zu Hause an. Zu einzelnen Bereichen gebe ich euch Tipps und Tricks an die Hand für weniger Kram, dafür mit mehr Ordnung und Struktur. Ihr könnt mit Sicherheit viele Ideen, konkrete Pläne und eine Menge Motivation mitnehmen! 

1 : 1 - Coaching

Du träumst von einer individuellen Planung, die auf deine aktuelle Wohnsituation zugeschnitten ist? Du wünschst dir konkrete Unterstützung in der Umsetzung? Dann bist du  bei mir genau richtig. Ich erarbeite mit dir gemeinsam die für dich beste Lösung und packe richtig mit an.
Minimalismus deluxe ;)

Loslassen

heißt nicht immer, dass du etwas verlierst oder verpasst.
Du wächst, du lässt los, du entwickelst dich.


Alex Elle

Minimalismus

ist ein Werkzeug, um Überflüssiges im Leben abzulegen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und Glück, Erfüllung und Freiheit zu finden.

The Minimalists

Viel zu oft

   kauft man Dinge, die man nicht braucht, mit Geld, das man nicht hat, um Leute zu beindrucken, die man nicht leiden kann.

Volksmund